Pool Sandfilter Ratgeber

Ratgeber Pool Sandfilterpumpen + Empfehlungen

Ein Filter für Ihren Pool ist wie eine Niere für Ihren Körper. Beide erfüllen die Funktion, unerwünschten Abfall zu entfernen und Ihren Pool/Sie gesund zu halten. Während Chlor und andere Chemikalien Bakterien und andere Verunreinigungen in Ihrem Pool abtöten, ist es der Filter, der sie tatsächlich entfernt. Ohne einen Filter würde Ihr Poolwasser trübe und mit unerwünschten Ablagerungen gefüllt werden. Daher ist ein Filter unbedingt erforderlich. Sandfilteranlagen gehören zu den beliebtesten, um welche es auch in diesem Ratgeber geht. Wir verraten was diese so besonders macht und stellen auch die besten Modelle vor.

Pool Sandfilterpumpen Ratgeber

Wenn Sie einen großen Pool haben, ist ein Sandfilter wahrscheinlich die richtige Wahl. Sie verstopfen nicht ganz so leicht wie die anderen Modelle. Außerdem bieten diese Filter noch weitere Vorteile. Alles Wissenswerte über Sandfilteranlagen für Pool erfahren Sie anbei.

Funktionsweise von Pool-Sandfiltern

Sandfilter funktionieren, indem sie Wasser durch einen Kanister fließen lassen, der Sand enthält. Das Wasser fließt problemlos durch den Sand, größere Partikel können jedoch nicht passieren. Nachdem der Schmutz und andere Partikel durch den Sand herausgefiltert wurden, fördert eine Pumpe das saubere Wasser zurück in den Pool. Wenn mehr Schmutz vom Filter gesammelt wird, beginnt auch die Effizienz des Filters zu steigen. Die Trümmer helfen tatsächlich dabei, kleinere Partikel daran zu hindern, durch den Sand zu gelangen. Um Konsistenz zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die meisten, wenn nicht alle Ablagerungen, die sich möglicherweise in Ihrem Poolwasser befinden, herausgefiltert werden, wird Sand mit einer bestimmten Zusammensetzung und Körnung verwendet. Sandfilter verwenden Quarzsand Nr. 20 mit Körnern, die in den Bereich von 45 bis 55 Millimeter fallen. Jeder Sand, den Sie als Poolsand“ oder Filtersand“ kaufen, erfüllt diesen Standard, da er speziell für die Verwendung in Sandpoolfiltern verkauft wird.

Pool Sandfilter kaufen

Durch Sand gefilterte Materialien

Eine Reihe von Materialien wird von Ihrem Sandfilter erfasst. Größere Materialien wie Blätter, Kies und Insekten können den Sand überhaupt nicht passieren, und selbst kleinere Materialien werden aufgehalten, wenn sich das Wasser aus Ihrem Pool durch den Filterbehälter bewegt. Sogar kleine Partikel mit einer Größe zwischen 20 und 100 Mikrometer werden vom Sand in Ihrem Sandfilter aufgefangen. Kleinere Partikel können möglicherweise zurückgehalten werden, wenn der Filter Schmutz sammelt. Partikel, die anfänglich den Filter passieren, können später herausgefiltert werden, wenn das Wasser in Ihrem Pool wieder durch den Filter fließt.

Sandfilteranlagen Wartungsanforderungen

Da Material von Ihrem Sandfilter aufgefangen wird, ist eine gelegentliche Reinigung und Wartung erforderlich. Je mehr Schmutz und Ablagerungen Ihr Filter enthält, desto mehr Druck beginnt sich im Filterbehälter aufzubauen. Notieren Sie sich den Anfangswert des Manometers am Sandfilter Ihres Schwimmbeckens und überprüfen Sie ihn dann alle ein bis zwei Wochen, um festzustellen, ob der Druck angestiegen ist. Sobald der Druck um 8 bis 10 psi gestiegen ist, müssen Sie den Filter reinigen, indem Sie eine sogenannte „Rückspülreinigung“ durchführen, um überschüssigen Schmutz und andere Ablagerungen aus dem Sand zu entfernen. 

Sandfilteranlage rückspülen

Das Rückspülen eines Sandfilters ist einfach. Schalten Sie die Pumpe ab, die Wasser durch den Filter zirkuliert und lassen Sie sie vollständig stoppen. Wenn die Pumpe gestoppt hat, rollen Sie den Rückspülschlauch ab oder befestigen Sie ihn und drehen Sie das Einstellventil der Pumpe auf „Rückspülen“. Schalten Sie die Pumpe ein und lassen Sie sie laufen. Das Wasser wird klar und wird dann dunkler, wenn mehr Schmutz und Ablagerungen herauskommen. Lassen Sie das Wasser laufen, bis es wieder weitgehend klar ist, und schalten Sie dann die Pumpe aus. Drehen Sie das Einstellventil auf „Spülen“ und lassen Sie die Pumpe 30 bis 45 Sekunden im Spülgang laufen. Nachdem Sie den Filter gespült haben, bringen Sie den Rückspülschlauch wieder an und stellen Sie die Pumpe auf ihre normale Einstellung zurück, bevor Sie sie wieder in Betrieb nehmen.

Bestway Sandfilteranlagen Vergleich

Wann Sand bei Sandfilter wechseln?

Leider hält selbst regelmäßiges Rückspülen einen Sandfilter nicht ewig am Laufen. Irgendwann muss der Sand im Filterbehälter gewechselt werden. Obwohl dies im Allgemeinen nur alle 5 bis 7 Jahre erforderlich ist, müssen Sie sich ab und an darum kümmern. 

Das Wechseln des Sandes ist nicht schwierig, kann jedoch je nach Größe des Kanisters, den der Sandfilter verwendet, etwas zeitaufwändig sein. Führen Sie zunächst eine Rückspülung durch und lassen Sie die Pumpe ausgeschaltet, wenn sie fertig ist. Öffnen Sie das Druckventil auf der Oberseite des Filterbehälters, um den Druck aus dem Sandfilter abzulassen und öffnen Sie dann das Ablassventil auf der Unterseite des Behälters, um das Wasser im Inneren abzulassen. Beginnen Sie mit dem Lösen der Schrauben, die den Kanister zusammenhalten, abwechselnd von einer Seite zur anderen. 

Entfernen Sie die Oberseite des Filterbehälters und schöpfen Sie dann den im Filterbehälter enthaltenen Sand heraus. Nachdem Sie den Sand aus dem Filter entfernt haben, überprüfen Sie die seitlichen Komponenten im Inneren, um festzustellen, ob sie zu locker oder gebrochen sind. Ersetzen Sie alle Seitenteile, die gebrochen sind oder sich gelöst haben und füllen Sie den Behälter dann zur Hälfte mit Wasser, um sie vor Beschädigungen zu schützen, wenn Sie mit dem Hinzufügen von Sand beginnen. Gießen oder schöpfen Sie sauberen Sand in den Behälter und füllen Sie ihn bis auf ein oder zwei Zoll von der Oberseite; Schlagen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Poolfilters nach, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel Sand Sie hinzufügen sollten. Sobald der Filter mit Sand gefüllt ist, bringen Sie die Oberseite des Kanisters wieder an und führen Sie den Vorgang durch eine weitere Rückspülung, bevor Sie erneut Wasser durch den Filter pumpen.

Pool Pumpen Ratgeber

​​Sandfilteranlage Empfehlungen

Aufgrund der großen Auswahl kann es schon einmal schwer fallen sich für ein passendes Modell zu entscheiden. Wir empfehlen Ihnen einmal unseren Steinbach Sandfilter Vergleich anzuschauen. Diese Modelle zählen zu den besten. Auch der Bestway Sandfilter Vergleich ist zu empfehlen. In diesen Ratgebern stellen wir Ihnen etliche Modelle im Detail vor.

Anbei finden Sie die meistverkauften und beliebtesten Pool Sandfilteranlagen, welche zu den Bestsellern gehören. Vergleichen Sie die unterschiedlichen Modelle am besten kurz miteinander.

(Visited 37 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.