Naturpool selber bauen Ratgeber

Tipps wie Sie einen Naturpool selber bauen

Wenn es um wildes Schwimmen, viele Pflanzen, Low-Tech und ein teichähnliches Aussehen geht, dann ist ein Naturpool die richtige Wahl. Diese ahmen ein wirklich wildes Schwimmerlebnis nach, sind jedoch strukturell komplex zu bauen, da sie sehr spezifische Designmerkmale und sorgfältig bepflanzte Regenerationszonen benötigen. Für einen Laien kann es schwer sein das alles selber zu machen, unmöglich ist es aber nicht. In diesem Beitrag geben wir Ihnen einige Tipps mit auf den Weg, wie man einen Naturpool selber bauen kann.

Naturpool selber bauen

Es ist nicht ganz einfach einen Naturpool zu bauen. Sie sollten sich einige Gedanken machen und auch gründlich recherchieren, bevor Sie mit dem Bau beginnen. Einige nützliche Tipps zum Thema Naturpool selber bauen verraten wir Ihnen anbei.

Buchtipp! Der Traum vom eigenen Schwimmteich: Planung, Anlage, Technik, Bepflanzung, Pflege

1. Wählen Sie ein einfaches Design

Beschränken Sie die individuellen Designmerkmale auf ein Minimum. Während Untiefen, Natursteinmauern und Wasserspiele großartig aussehen, erhöhen sie alle die Kosten und Schwierigkeiten beim Bau von natürlichen Pools.

2. Einen flachen Boden wählen

Ein natürliches Becken mit flachem Boden bedeutet ein einfaches Graben und ein ebenerdiges Fundament für Ihre Wände, was viel einfacher ist. Es ist auch viel einfacher zu reinigen.

3. Entscheiden Sie sich für eine Kastenform

Die meisten Formen sind kastenförmig, da sie billig zu bauen sind. Natürlich sieht eine individuelle Form besser und schöner aus, doch ist der Aufwand dort viel höher. Sofern Sie nicht handwerklich begabt sind, nehmen Sie eine einfache rechteckige Form.

Tipps Naturpool bauen

4. Machen Sie den Naturpool nicht zu tief

Während Schwimmteiche Tiefe für Stabilität benötigen, können natürliche Pools so flach oder tief sein, wie Sie möchten. Gehen Sie aber nicht zu tief, da ansonsten sehr viel Arbeit anfällt. Eine Tiefe von 1,50 m reicht völlig aus. Teils reicht auch weniger.

Denken Sie daran, Ihre Stützmauer im Zweifelsfall mit einem Statiker zu überprüfen. Achten Sie darauf, dass der schwächste Punkt dort ist, wo die Wand mit dem Boden verbunden ist. Bei langen geraden Wandläufen sollten Sie diese mit zusätzlichem Beton verstärken.

5. Entwässerungsplan bedenken

Schlecht geplante Entwässerung steht bei Naturpools ganz oben auf der Fehlerliste. Finden Sie heraus, wie Sie Oberflächen-/Grundwasser vom Pool wegbewegen oder wählen Sie einen Ort, der nicht der tiefste Punkt in Ihrem Garten ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Pool mit guten Entwässerungskanälen umgeben.

6. Vegetation mit einbeziehen

Professionelle Landschaftsgärtner empfehlen, natürliche Schwimmbecken mit üppiger Vegetation im Garten zu kombinieren, da sie sich sehr gut ergänzen. Da Naturschwimmbecken außerdem keine Umrandung oder Pflasterkante benötigen, gibt es einen fließenden Übergang zwischen Garten und Pool.

7. Pflege des Naturpool

Natürliche Pools sind im Allgemeinen viel kostengünstiger zu unterhalten als ihre traditionellen Gegenstücke. Anstelle einer ständigen Überwachung, um den Zustand des Filters zu überprüfen, benötigen sie einfach jährliche Behandlungen, um die Pflanzen gesund zu halten.

Behalten Sie den Wasserstand im Auge, der möglicherweise nachgefüllt werden muss. Stellen Sie sicher, dass der Beckenboden gereinigt und Ihre Pflanzen einmal im Jahr beschnitten werden, damit sie nicht überwuchern. Nach der Fertigstellung muss Ihr Öko-Pool gewartet werden. Um ihn in gutem Zustand zu halten, müssen Sie regelmäßig Blätter und abgestorbene Pflanzenteile entfernen und die Filternetze reinigen. Darüber hinaus müssen Sie den Behälter alle fünf Jahre gründlich reinigen, um Schlick und Ablagerungen zu entfernen.

8. Die Zeit im naturpool genießen

Alles was Sie noch tun müssen, ist ein Bad in Ihrem natürlichen Naturpool zu nehmen. Vergessen Sie nicht, sich selbst auf die Schulter zu klopfen! Sie haben den ersten Schritt getan, um einen Garten zu schaffen, der im Einklang mit der natürlichen Umgebung steht.

(Visited 102 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.