Chlor Tabletten Empfehlungen

Alles Wissenswerte über Pool Chlortabletten

Der Besitz eines Pools bringt Spaß und Verantwortung mit sich. Sie können schwimmen wann immer Sie wollen und Urlaub in Ihrem Garten machen. Genießen Sie im Sommer ein kühles, erfrischendes Bad oder erhitzen Sie das Wasser für ein warmes und gemütliches Bad im Herbst. Ein Pool ist der perfekte Ort für Zusammenkünfte und um Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen.

Aber wenn Sie die Zeit in Ihrem Pool wirklich genießen möchten, müssen Sie ihn sauber halten. Denn niemand möchte in einem dreckigen Hinterhofteich schwimmen. In diesem Ratgeber befassen wir uns mit den Pool Chlortabletten, da diese sehr beliebt sind.

Ratgeber: Pool Chlortabletten

Ein Pool, vor allem das Wasser, muss konstant sauber gehalten werden. Das bedeutet also, das Wasser abzuschöpfen, die Wände zu schrubben, den Boden zu saugen, den Filter zu reinigen und so weiter. Mit anderen Worten, Ihr Wasser muss sichtbar sauber bleiben. Eine gründliche Poolpflege ist daher sehr wichtig.

Swimmingpool Ratgeber und Tipps

Chemische Wartung des Pools.

Ein Pool der sauber „aussieht“, ist nicht unbedingt sauber zum Schwimmen. Scheinbar klares Wasser kann mit Mikrobakterien und anderen Verunreinigungen gefüllt sein. Genau aus diesem Grund gibt es Produkte wie Chlortabletten. Wie Sie wissen, reinigt Chlor Ihren Pool und hält ihn keimfrei und sicher. Hierüber haben wir bereits einen eigenen Pool Chlor Ratgeber verfasst.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Chlortabletten in Ihrem Pool richtig verwenden. Ja, trotz ihrer Einfachheit gibt es richtige und falsche Möglichkeiten, Chlortabletten zu verwenden. Die falsche Verwendung kann Ihren Pool beschädigen und Ihr Geld verschwenden – zwei gute Gründe, diesen Beitrag weiter zu lesen.

Wofür werden Chlortabletten verwendet?

Chlortabletten sind eine sichere, effektive und kostengünstige Möglichkeit, Ihren Pool zu desinfizieren. Sie sind so konzipiert, dass sie sich allmählich auflösen und Chlor in Ihr Wasser abgeben, wenn sie kleiner und kleiner werden.

Sie sind eine beliebte Wahl bei Poolbesitzern, da sie einfach zu bedienen sind. Zum größten Teil ist es so einfach, sie in Ihr Wasser zu geben und sie ihre Arbeit machen zu lassen.

Im Gegensatz zu granuliertem oder flüssigem Chlor ist bei Tabletten keine genaue Messung erforderlich. Es geht also viel schneller. Fügen Sie einfach die richtige Menge an Tabletten für Ihre Poolgröße hinzu, und Sie können in nur wenigen Sekunden loslegen.

Aber, wie wir bereits erwähnt haben, gibt es richtige und falsche Möglichkeiten, Chlortabletten zu verwenden, zu denen wir gleich kommen.

Poolset kaufen Tipps

Chlortabletten richtig hinzufügen

Viele gehen davon aus, dass man Chlortabletten einfach ins Wasser wirft, da sich diese schließlich langsam auflösen. Das sollte man aber nicht, da sie nicht auf dem Grund des Poolbodens aufgelöst werden sollten.

Wenn Sie Chlortabletten auf dem Boden Ihres Pools lassen, kann dies zu dauerhaften Flecken und Ausbleichungen der Auskleidungen führen. Es ist auch die am wenigsten effektive Art, sie zu verwenden.

Chlortabletten die am Boden Ihres Pools sitzen, befinden sich nicht in der Nähe der Skimmerlinie Ihres Pools. Sie lösen sich also langsamer auf und geben Desinfektionsmittel ungleichmäßig ab. Wenn Sie Chlortabletten auf diese Weise verwenden, wird das meiste Chlor verschwendet und Sie müssen am Ende noch mehr verwenden.

Schwimmender Chlorspender

Sie haben dieses klassische Poolzubehör bestimmt schon ein paar Mal gesehen.  Schwimmende Chlorspender sind die kleinen Plastikbehälter, die auf der Wasseroberfläche schwimmen. Der Vorteil schwimmender Spender liegt in ihrer Einfachheit. Sie fassen nur wenige Tabletten und bewahren sie sicher auf, damit sie sich allmählich auflösen. Wenn der Spender über die Oberfläche Ihres Pools schwimmt, gibt er Chlor in Ihr Wasser ab.

Aber schwimmende Spender sind nicht perfekt. Manchmal bleiben sie an einer Stelle stecken oder in einer Ecke gefangen. Da sie vollständig manuell sind, schwimmen sie nicht in einem bestimmten Muster, was bedeutet, dass sie Chlor nicht immer gleichmäßig verteilen.

Obwohl die Verwendung eines schwimmenden Spenders viel besser ist als gar nichts zu verwenden, ist dies nicht die beste Methode, um Ihren Pool zu chloren. Für kleine Gartenpools kann man sie aber dennoch verwenden.

Sandfilterpumpe fuer Pool Empfehlungen

Pool-Skimmer

Eine der besten Möglichkeiten, Chlortabletten zu verwenden, ist tatsächlich eine der einfachsten. Es ist nicht erforderlich etwas anderes als die Chlortabletten selbst zu kaufen. Tatsächlich haben Sie bereits die gesamte Ausrüstung die Sie benötigen. Ihren Poolskimmer.

Während er entwickelt wurde, um losen Oberflächenschmutz wie Blätter und Insekten zu blockieren und einzudämmen, eignet es sich auch hervorragend zum Spenden von Chlor.

Wenn Sie sich also jemals gefragt haben ob es in Ordnung ist, Chlortabletten in den Abschäumer zu geben, lautet die Antwort ja.

Während Ihre Poolpumpe läuft, fließt Wasser durch Ihre Skimmerleitung, an der Pumpe vorbei, in den Filter, durch die Heizung (falls vorhanden) und zurück in den Pool. Mit einem konstanten Wasserstrahl, der den größten Teil des Tages durch ihn fließt, bietet Ihr Skimmer den perfekten Ort, um das Chlor aus Ihren Tabletten zu verteilen und aufzulösen.

Allerdings lösen sich Tabletten, die in Ihrem Skimmer zurückgeblieben sind, auch dann auf, wenn Ihre Pumpe nicht läuft. Wenn die Tabletten einige Tage lang stehen gelassen werden, können sie einen Bereich mit hochkonzentriertem, chloriertem Wasser bilden, das für Poolausrüstung und -rohre korrosiv sein kann.

Der beste Weg dies zu vermeiden, besteht darin, Ihre Pumpe nach einem Zeitplan laufen zu lassen oder Tabletten zu entfernen, sobald sie sich größtenteils aufgelöst haben. Wenn Sie eine Pumpe mit einer Drehzahl haben, kann der Wechsel zu einer Pumpe mit variabler Drehzahl Ihre Energierechnung senken und es Ihnen ermöglichen, Ihren Filter kostengünstig am Laufen zu halten.

Pool Skimmer kaufen Tipps

Automatischer Chlorinator

Wenn Sie Chlortabletten verwenden, tun Sie dies am besten mit einem automatischen Chlorinator. Mit diesem speziellen Gerät haben Sie die genaue Kontrolle darüber, wie viel Chlor Ihrem Wasser zugeführt wird. Sie können damit auch steuern, wie schnell oder langsam sich Ihre Tabletten auflösen.

Im Wesentlichen ist es ein großer Behälter, den Sie mit Chlortabletten füllen und der einen Knopf zum Einstellen der Zufuhrrate enthält. Sie werden normalerweise am Ende Ihres Poolsystems installiert, direkt nach der Heizung und vor der Rücklaufleitung.

Mit einem automatischen Chlorspender stellen die Zufuhrrate ein und genießen sauberes Wasser. So sparen Sie Zeit, die Sie jede Woche mit dem Hinzufügen neuer Tablets verbringen müssten. Außerdem erhalten Sie mit der direkten Kontrolle über die Chlorzufuhrrate das Beste für Ihr Geld.
Pool Chlortabletten sind eine fantastische Möglichkeit um Chlor dem Pool zuzufügen. Falls Ihnen eine einfache Zugabe von Chlor aber lieber ist, können Sie natürlich auch Chlor Granulat verwenden. Wichtig ist nur, dass Sie das Poolwasser regelmäßig reinigen und pflegen.

(Visited 58 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.